Maggi

MaggiEigentlich ja nichts besonderes: Katja Santin schickte mir ein Foto einer Suppe von Maggi. Die Aufschrift: „Frühling Suppe“. „Wieder so eine vollkommen dämliche Beschriftung“, dachte ich mir, und schaute ein wenig durch das Internet-Angebot von Maggi. Ich wünschte, ich hätte es nicht getan. Maggi scheint der Erfinder der Leerzeichen-Falschschreibung zu sein: kaum ein Maggi-Produkt, das korrekt geschrieben ist. Ich hoffe nur, dass Knorr die deutsche Rechtschreibung beherrscht – bei diesem Angriff auf die Augen traue ich mich nicht mehr vor das Maggi-Regal.

Anbei das Sammelsurium einiger ausgewählter Maggi-Katastrophen. Ich habe nach einigen Minuten aufgehört zu sammeln, in der Maggi-Produktpalette finden sich noch dutzende von Schreibfehlern. Wohl bekomm’s.

Maggi

11 Kommentare

  1. …und das Fugen-S nach Frühling fehlt auch. Vielleicht sehen so die Sparmaßnahmen bei Maggi aus, denn richtig hieße es „Frühlings-Suppe“ oder meinetwegen „Frühlingssuppe“, aber nicht „Frühling Suppe“ bzw. „Frühlingsuppe“, dass kann ja keiner aussprechen…

    In diesem Sinne
    Christoph

  2. Na wenigstens ist die „Hochzeitssuppe“ richtig geschrieben. Da haben sich diese „Tüten-Heinis“ wohl nicht rangetraut. Dann frohes Fest …

  3. Habe aber neulich „Hochzeits Suppe“ gesehen. Freut mich, dass sich auch andere über diese Katastrophen ärgern. Ach ja… neulich habe ich von Knorr auch „Kartoffel Lauchcreme Suppe“ gesehen. Ist das dann eine Suppe aus Kartoffel und Lauchcreme? Hm…

    PS: Hätte noch einen:
    Bei Penny gibt es „Koffeinhaltige-Limonade“ (sprich Cola) !!! 😉

  4. Aber mal ehrlich: Bei diesem ganzen Fertigzeug in Tüten möchte man doch sowieso lieber nicht wissen, was drin ist. Wenn man’s wüsste, bräuchte man auch keine „Gespenster Suppe“ zum Gruseln.

  5. Das liegt doch auf der Hand: Die Damen und Herren von „Maggi“ haben zu viel von ihrem „Drecks Fraß“ gegessen und jetzt reichen ihnen die Ohren nicht mehr, zu denen es ihnen herausläuft. Jetzt verteilen sich die „Tüten Suppen“ in ihren Gehirnwindungen und für Rechtschreibung ist dann kein Platz mehr.

  6. Die von Knorr sind auch nicht besser.
    Gestern plagte mich der Hunger, also dachte ich mir, kauf ich mal eine kleine Suppe. Vor dem Suppenregal verging mir jedoch der Hunger fast wieder.

    Ich fand genau EINE einzige Suppe ohne Deppenleerzeichen.
    Das war die ‚Tomatensuppe Toscana‘. Also eine Tomatensuppe der Art Toscana, wie sie in der Toscana hergestellt wird. Klang für mich richtig, also gab es Tomatensuppe Toscana zu Mittag.

    Man sollte die Lebensmittelindustrie boykottieren, indem man keine Produkte mit Deppenleerzeichen mehr kauft. Fragt sich dann allerdings, was uns dann noch zu Essen bleibt :/

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.