Total (mehr Tankstelle geht nicht)

Nachdem ich neulich an einer Tankstelle tanken musste, die ich sonst nicht anfahre, sprang mir der Kassenbeleg unangenehm ins Auge. Was musste ich sehen? Offensichtlich hatte ich bislang nur an unvollständigen Tankstellen getankt – die von mir besuchte Tankstelle war die erste, die wirklich total Tankstelle war…

Komplettes Netz getürt

TotalEin Besuch des Web-Angebots dieses Anbieters der wirklich vollständigen Tankstellen (total.de) offenbart: Inzwischen wurde sogar ein Tankstellennetz in Mercedes-Benz komplett eingebaut. Es wird sogar näher bezeichnet, wie das Tankstellennetz eingebaut wurde: „portal“. Kommt dieses Wort vielleicht von „Porte“, also „Tür“? Nochmal auf Deutsch: Der Satz dieser ungemein abstrusen Überschrift lautet übersetzt: „Komplettes Tankstellennetz getürt im Mercedes-Benz integriert“. Also ehrlich: Das ist total klasse.

Mehr Tankstelle geht nicht

TotalNicht nur das Tankstellennetz ist komplett, sondern – siehe oben – auch die Tankstellen selbst sind vollständig. Erstaunlich: Bislang war mir an Shell- und Aral-Tankstellen nicht aufgefallen, dass etwas gefehlt hätte. Trotzdem mein Kompliment: Wirklich total Tankstelle.

Wirklich finden

TotalNa gut – Tankstellenfinder gibt es schon lange. Doch auch die scheinen bislang absolut bruchstückhaft gewesen zu sein. Total hat jetzt den wirklich kompletten Tankstellenfinder erfunden. Der ist eben wirklich total Tankstellenfinder. Nichts anderes.

Absolut nichts gepanscht

TotalWer könnte noch daran zweifeln, und wer hätte es auch anders erwartet: Natürlich verkauft die Firma keine gepanschten Kraftstoffe. Das Autogas zum Beispiel ist total Autogas. Da ist nichts anderes drin.

Wirklich nur Diesel

TotalJa, ist es denn die Möglichkeit? Selbst der Dieselkraftstoff ist absolut rein. Ein wirklich absolut und total totaler Dieselkraftstoff. Total Dieselkraftstoff eben.

Weil’s so schön war…

TotalUnd weil’s so schön war und sicher noch nicht jeder verstanden hat, dass Total gern falsch schreibt, wird auch noch der Ottokraftstoff sprachlich penetriert. Besten Dank.

Tja. Da bleibt eigentlich kaum noch etwas übrig für einen Kommentar. Vielleicht noch etwas positives: Das Wort „Ottokraftstoff“ wurde richtig geschrieben. Das ist doch auch schon was. Schließlich hätte man es ja auch „Otto Kraftstoff“ schreiben können. Fazit: zu dumm. Da hat jemand was total falsch gemacht.

Kommentar von Total:
Totalscheint sich nicht für die Rechtschreibung zu interessieren: Der Kommentar steht noch aus, angefragt am 30.03.2004.

1 Kommentar

  1. Das Tankstellennetz wurde vielleicht unterirdisch, statt ebenerdig vernetzt. Bei einer Portalachse verläuft die Achse nicht in der Mittd des Rades, sondern versetzt (Geländewagen oder Niederrlurbus). Vielleicht hat Mercedes Portalschsen ihrer Busse vertrieben ;p

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.