Schreiben lernen

Schreiben lernenWas, bitte, ist das für eine „Schule des Schreibens“, die nicht einmal ihren eigenen Untertitel korrekt schreiben kann? Bei der „Axel Andersson Akademie“ fehlen jedenfalls schonmal zwei Bindestriche. Immerhin: Der Straßenname wird korrekt geschrieben.

Doch was steht da im Anzeigentext? „Schreiben-Lernen ist vielleicht das aufregendste Abenteuer in Ihrem Leben“ – tatsächlich: Für den Texter dieser Anzeige muss es ein unglaublich aufregendes Abenteuer gewesen sein. „Schreiben lernen“ mit Bindestrich? Unfassbar. Von den Zollzeichen, die in der Anzeige mitunter statt der korrekten Anführungs­zeichen verwendet werden, wollen wir gar nicht erst reden.

Eine Schreibschule, die mit einer solchen Werbung auf sich aufmerksam machen möchte, sollte sich vielleicht zunächst selbst konsultieren…

Kommentar der Schule des Schreibens:
Die Schule des Schreibens scheint weiterhin fehlerhafte Rechtschreibung zu unterrichten: Der Kommentar steht noch aus, angefragt am 12.05.2004.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.